Persönlichkeitsentwicklung

Persönlichkeitsentwicklung

Die Persönlichkeitsentwicklung ist ein kontinuierlicher Prozess, in dessen Verlauf Selbstbewusstsein und Souveränität gestärkt werden. Die Stärkung der eigenen Potenziale beeinflusst eine positive private Zukunftsentwicklung des Einzelnen erheblich und leistet in beruflicher Hinsicht einen wesentlichen Beitrag zum Unternehmenserfolg.

Systematisch betrachtet, geht es darum, sich Herausforderungen zu stellen und aus Erfolgen und Fehlversuchen Neues zu lernen.

Coaching

Coaching ist nach unserem Verständnis die professionelle Begleitung und Unterstützung von Menschen und Teams, die aus ihrer bisherigen Situation hinauswachsen wollen – oder müssen.

In intensiven Coaching-Gesprächen werden neue Wege erkannt und das komplette Potenzial Ihrer Persönlichkeit und Ihres Unternehmens genutzt. Probleme werden zu Lösungen und neuen Chancen:

  • Sie werden selbstbewusster und zufriedener
  • Sie öffnen sich für neue Wege 
  • Stärken werden ausgebaut und gewinnbringend eingesetzt
  • Ihre Kommunikation beruflich und privat verbessert sich
  • Ihre Vision bringt Sie voran
  • Sie arbeiten effektiver

Training

Führung für Projektleiter: In unseren Führungs-Trainings geht es um Sie, denn es bietet Ihnen den Raum und die Unterstützung zur intensiven Auseinandersetzung mit sich selbst - sowohl in Ihrer beruflichen Rolle als auch als „Privatperson“. Dabei geht es in erster Linie um das Erfassen und Ausschöpfen Ihrer individuellen Stärken – Ihres Potenzials. Ziel ist es, das Handlungsfeld des Führens als Projektleiter kennenzulernen und individuelle Erfolgsstrategien zu entwickeln und souverän mit Hürden und Hindernissen umzugehen. Sie erhalten intensives Feedback, optimieren Ihre Selbstsicherheit und Ihr Auftreten. Der Umgang mit Persönlichkeit, der eigenen sowie der Ihrer Teammitglieder, eröffnet neue Perspektiven und Möglichkeiten, mit dem Team zu arbeiten.

In unserem Train-The-Trainer Seminar beschäftigen wir uns mit dem Hauptmedium jedes Trainings: Mit Ihnen! In der Rolle des Wissensvermittlers ist nicht nur fundiertes Fachwissen gefragt, sondern vor allem die Fähigkeit, mit Teilnehmern in Kontakt zu kommen und das zu lernende Wissen so zu vermitteln, dass der Lernende es verarbeiten und einordnen kann.

Mit Präsentationstechniken, Wissen aus der Lernpsychologie und vor allem viel Übung und qualifiziertem Feedback entwickeln Sie Ihre Kompetenz, Gruppen zu leiten und Wissen zu vermitteln.